Selbsthilfegruppen

Selbsthilfegruppe Sorgenkind
Förderverein für das Kindertherapiezentrum Grieskirchen
SHG Sorgenkind für Eltern von behinderten/entwicklungsverzögerten Kinder
Ein Kind mit Entwicklungsschwierigkeiten oder einer Behinderung bedeutet für die ganze Familie, dass ab nun „alles anders läuft“ als bisher. Die langen Wege zu Ärzten, Therapeuten und Behörden beginnen und bringen oft zusätzliche Schwierigkeiten mit sich. Bei unseren Abenden können wir über unsere Sorgen reden und durch den Erfahrungsaustausch oft Wege finden, die den Alltag erleichtern.
Für nähere Informationen steht Ihnen zur Verfügung:
Maria Strasser
Tel.: 07248 / 68131
Internet: www.sorgenkind-grieskirchen.com
E-mail: sorgenkind.grieskirchen@aon.at

Gesprächsgruppe für Pflegende Angehörige
„Darüber reden tut gut“
Sie betreuen oder pflegen einen alten Menschen zuhause? Sich einmal wieder aussprechen wäre schön ... aber mit wem?

Der Umgebung und der eigenen Familie sind die Herausforderungen, die dieser Dienst mit sich bringt, oft nicht bewusst. Leichthin wird gesagt: „Die oder der schafft das schon“. Oft entsteht bei den „Pflegenden Angehörigen“ das Gefühl, mit der Aufgabe ganz auf sich alleine gestellt zu sein. „Sprachlos“ und alleine gelassen zu werden – das muss nicht sein.
Wann: jeden letzten Dienstag im Monat ab 20:00 Uhr
Leitung: Karin Dallinger (Fach-Sozialbetreuerin)
Tel.: 0676/87767950

Erika Pointner (Fach-Sozialbetreuerin)
Tel.: 0676/87767974
Wo: Caritas Kompetenzzentum
Hubert-Leeb-Str. 1, 4710 Grieskirchen

Dachverband der unabhängigen Eltern-Kind-Zentren Österreichs
Unabhängiges Landesfreiwilligenzentrum